Terminkalender

Unsere Partner

  

Verbandsbüro

Judith Stauber
Sekretariat
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailoffice@blasmusik.tirol

Michaela Mair
Sekretariat, BIT
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailmichaela.mair@blasmusik.tirol

Montag - Donnerstag
07:30 - 12:30, 13:00 - 17:00 Uhr
Freitag 08:00 - 12:00 Uhr
Klostergasse 1, 6020 Innsbruck
Tel. 0512 / 57 23 33
mobil: 0650 / 332 34 92

Roland Mair
Geschäftsführer
Montag - Freitag
07:30 - 11:00 Uhr
Tel. 0512 /57 23 33-13
mobil: 0650 / 332 34 91
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailroland.mair@blasmusik.tirol

Führungskräfteseminar 2015/2016

Achtung: Anmeldeschluss 31. Juli 2015        Öffnet internen Link im aktuellen FensterInformationen und Anmeldung

Tiroler Bläserwoche 2015

Das war die Tiroler Bläserwoche 2015!
Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterInformationen

Öffnet externen Link in neuem FensterFotos

Für den Erhalt der Militärmusiken

Wir kämpfen weiter um den Erhalt unserer neun Militärmusikkapellen in voller Spielstärke
Insgesamt 46.161 Stimmen für den Erhalt aller neun Militärmusiken wurden von den Mitgliedern unserer Musikkapellen unterschrieben und in Wien im Parlament am 19. Mai gesammelt eingereicht. Wir kämpfen weiter für den Erhalt unserer neun Militärmusiken, die wesentliche Kulturträger unserer Blasmusiklandschaft sind, jungen motivierten Musikern weitläufig Perspektiven bieten und den Gebrauch unseres Kultur- und Literaturgutes bewahren.

Unserer Bürgerinitiative "Zum Erhalt der Militärmusiken in allen Bundesländern in voller Spielstärke" soll man nun auch digital zustimmen – wir zählen auf euch!

zur BÜRGERINITIATIVE  Gebt eure Stimme für unsere Militärmusiken ab!

Landesweite Benefizaktion

Der Blasmusikverband Tirol macht "mobil":

Eine landesweite Benefizaktion in memoriam Altbischof Reinhold Stecher

 Leitet Herunterladen der Datei einNähere Informationen                

Leitet Herunterladen der Datei einSchreiben des Landeshauptmannes Günther Platter

Leitet Herunterladen der Datei ein Bischof Stecher Gedächtnisverein

Leitet Herunterladen der Datei einFolder

Leitet Herunterladen der Datei einPlakatvorschlag für Musikkapellen

Leitet Herunterladen der Datei einDie bisher bekannten Benefizaktionen

57. ÖBV-Kongress in Innsbruck

Matthäus Rieger, ÖBV-Präsident Fritz Anzenberger, Erich Riegler

Der 57. Kongress des Österreichischen Blasmusikverbandes wurde heuer vom Blasmusikverband Tirol ausgerichtet und fand vom 4. bis 7. Juni 2015 in Innsbruck statt.

Der Jahreskongress der Österreichischen Blasmusikfunktionäre wurde mit einem Festgottesdienst in der Basilika des Stiftes Stams, zelebriert von Abt German Erd und musikalisch gestaltet durch die Musikkapelle Steinach und den Kirchenchor Fulpmes-Telfes, feierlich eröffnet.

In den Tagungen und Sitzungen gab es interessante Fachreferate zu hören und hielten die ÖBV-Präsidiumsmitglieder ihr Berichte. In Arbeitsgruppen wurden wichtige Themen diskutiert und Weichen für die Zukunft im ÖBV gestellt, welche dann im Plenum präsentiert und beschlossen wurden.

Der Blasmusikverband Tirol hat sich bemüht, den Kongressteilnehmern neben dem Sitzungsprogramm auch gesellschaftliche und musikalische Höhepunkte zu bieten und Tirol von seiner schönsten Seite zu präsentieren.

Die Neuwahlen des Präsidenten und der beiden Vizepräsidenten nach dem Rotationsprinzip brachte folgendes einstimmiges Ergebnis:

ÖBV-Präsident: Dr. Fritz Anzenberger/Niederösterreich

ÖBV-Vizepräsident: Matthäus Rieger/Salzburg (past)

ÖBV-Vizepräsident: Erich Riegler/Steiermark (incoming)

 

Der 57. ÖBV-Kongress 2015 in Tirol war inhaltlich und kameradschaftlich ein voller Erfolg!

Der ausrichtende Landesverband Tirol bedankt sich bei allen Teilnehmern für die konstruktive Mitarbeit und sagt allen, die zum Gelingen des Kongresses beigetragen haben, ein herzliches Vergeltsgott!

Aktuelles

Der Bereich der Jugendarbeit in der Blasmusik stellt ein vielseitiges Aufgabengebiet dar.. Ob organisatorische, musikalische oder gemeinschaftliche Dinge betreffend – als Jugendreferentin oder als Jugendreferent stehen einem...

Die Mid Europe 2015 bietet fantastische Workshops für DIRIGENTEN / INNEN und für tiefes Blech (Tuba, Tenorhorn, Bariton, Euphonium). Unsere fantastischen Referenten bieten einzigartige musikalische und pädagogische...

Mit viel Liebe zur Musik Am Stephanstag 2014 hat das Süd-Osttiroler Bezirksblasorchester 40+ seine erfolgreiche Premiere gefeiert. Unter der Leitung von Fridl Pescoller (Abtei) und Martin Gratz (Kals) haben die 75 Musikantinnen...

Für das Jahr 2015 stehen aus dem Jugendreferat folgende Projekte in Vorbereitung: EUREGIO 2015 - gemeinsames Orchester aus den 3 Tiroler LandesteilenPromenadenkonzert 2015 - Konzert im Rahmen der Innsbrucker Promenadenkonzert in...

Schon zur Tradition geworden ist der ÖBV-Dirigentenmeisterkurs. Als Hauptdozent konnte der Orchesterdirigent Andreas Spörri gewonnen werden. Der Kurs gliedert sich in drei Kursmodule: Kurs A: Aktive Teilnahme, praktisches...

Der Landeswettbewerb prima la musica 2016 findet vom 24. Februar bis 03. März 2016 in Mayrhofen im Zillertal statt. Die Ausschreibung und die Pflichtstücke sind ab sofort auf unserer Homepage des Tiroler Musikschulwerkes unter...

Der erste nationale Brassband-Wettbewerb brachte am 9. November sechs der acht österreichischen Brassbands für ihren ersten Qualifikationswettbewerb im Kulturzentrum Bräuhaus in Eferding auf die Bühne. Die drei Juroren Tom...

Heuer schon fortgebildet? Unser Angebot: Sechs taktvolle, erlebnisreiche Wochenenden: Die neuen Reihe für Kapellmeister aller Leistungsstufen ab November: Dirigieren, Instrumentieren, Proben, Konzertieren – der Alltag eine...

Die Ergebnisse der heurigen JMLA Prüfungen in Gold sind ab jetzt hier auf der Homepage online. Alle Infos finden Sie unter folgendem Link -> Leistungsabzeichen

Es hat länger gedauert als ursprünglich gedacht.  Aber nun ist es so weit, die 4. Auflage des Fachbuchs „Musik in Bewegung“ ist fertig und zum Teil schon ausgeliefert. Viele neue Fotos, Grafiken und genaue Erläuterungen...